Silence in the Courtroom
Selfmade Rock aus München
Selfmade Rock aus München

Biografie

Silence in the Courtroom, kurz S.i.t.C., hat bis zur endgültigen Besetzung einen langen Weg bestritten:

Von Beginn an dabei waren Gitarrist Rüdiger Johst und Drummer Helmuth "Keksi" Wagner, die zuvor schon mehrere Jahre gemeinsam Musik gemacht haben.

Andreas Misera, den die beiden ebenfalls von früheren Projekten kannten, wurde dann kurzerhand als Bassist rekrutiert und endlich stand das Grundgerüst!

Das Internet spülte dem Trio noch einen Musiker an Land, Thomas Quast ergänzte seitdem die Band als Rhythmus-Gitarrist.

Nach dem Ausstieg von Lead-Gitarrist Rudi, fanden wir mit Andreas Obermüller einen adäquaten Nachfolger.

Und last but not least entdeckten wir mit Caroline Kloos eine Sängerin, die unsere Musik perfekt in Szene setzt.

Silence In The Courtroom ist eine Band, bei der die Chemie stimmt und die mit Spaß und Elan eigene Songs mit englisch- aber auch deutschsprachigen Texten authentisch zum Besten gibt, die man nicht einfach so in eine Schublade stecken kann!

Facebook
MySpace
YouTube
myownmusic.de
regioactive.de
Podcast von Silence in the Courtroom
Podcast zum Festnetztarif per Telefon abhoeren